zurkenblog

Umzug



Ich probier mal was Neues, ich mache alles allein, meinen eigenen zurkenblog. Das Layout ist ein wenig schlicht, besser kann ich's halt nicht. Das heißt, ihr erreicht mich fortan unter meiner eigenen Domain:

http://www.zurken.de/

Die echten Reisen



8.1.15


War heute live auf WDR5 zu hören. Hatte schon öfter mal dran gedacht, während einer Sendung anzurufen, aber mich nie getraut. War auch erst aufgeregt, aber diesmal gings ums Reisen, und da bin ich ja sicher. Es ging so ab, wie man sich das denkt: Wurde zuerst gefragt, was ich sagen will und wer ich bin. Dann rufen die zurück, ich muss das Radio ausschalten, wegen Rückkopplungen, und dann höre ich die Sendung durch mein Telefon. Die Moderatorin sprach noch mit einer Hörerin. Dann begrüßte sie mich, und ich fing an zu quasseln. Schien mir sogar recht gut gelungen, also nicht verhaspelt und nicht zu viele ähs und öhs. Gar nicht so schwer, werde ich jetzt öfter machen.

Der Gast der Moderatorin war wohl ein Reisebürokaufmann und hatte sinngemäß gesagt, man könne Fernreisen nur mit dem Flugzeug machen. Leute wie ich gehören halt nicht zu seinen Kunden. Also habe ich darauf hingewiesen, dass man durchaus weite Reisen mit dem Auto über Land machen kann. Und ich würde mich darauf auch nicht lange vorbereiten (das war das Thema: Wie bereiten Sie sich auf eine Reise vor?), ich würde mein Auto packen und losfahren. Das hat er dann auch trefflich kommentiert, indem er sagte, dass solche Reisen von Land zu Land die echten Reisen sind, während alles andere man eher Urlaub nennen müsste. Dem konnte ich zustimmen. Hätte gern noch mehr gequasselt, aber die Sendezeit … kennt man ja.

Sehe gerade: die Sendung wird heute Nacht, also Freitag 9.1. um 2:05 wiederholt: WDR5 Lebensart, Reiseplanung: Qual der Wahl. Ich komme aber erst gegen Schluss der Sendung.